Projektleitung

Burgenländisches Volksliedwerk

Das Burgenländische Volksliedwerk ist ein gemeinnütziger Verein, der als Kulturvermittlungsinstitution den Schwerpunkt seiner Arbeit in der Sammlung und Weitergabe von Volkslied, Volksmusik, Volkstanz, Sagen und Märchen, Kinderspiel und Brauchforschung sieht.

Bereits der Name der Institution weist darauf hin, dass das Singen einer der wichtigsten  Bildungsaufträge ist. Seit vielen Jahren arbeiten die Mitarbeiter daran, das burgenländische Liedgut nicht nur wohlverwahrt im Archiv des Volksliedwerkes schlummern zu lassen.
Über Publikationen, Projekte und Veranstaltungen  wird ständig versucht, diese Literatur bekannt zu machen.
Wirtshaussingen, Singen mit behinderten Menschen, Kindersingen, das Schulprojekt Mit allen Sinnen, wissenschaftliche Seminare und Symposien und landesweite Fortbildungsveranstaltungen für LehrerInnen und KindergartenpädagogInnen sind nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was das Burgenländische Volksliedwerk regelmäßig zum Thema Singen anbieten.

Kontakt

zurück